Neue Traumschiff – Folge Seychellen kann sich sehen lassen – Endlich!

Traumschiff Seychellen …

Das Traumschiff eine der beliebtesten Fernsehserien seit Jahrzehnten ist trotz hoher Einschaltquoten mangels Alternativen zur vorerst Lachnummer geworden. Ja „das Traumschiff“ war immer schon ein Märchen, aber es war flüssig schön, natürlich ohne hohen Anspruch aber was fürs Herz und am wichtigsten…. produziert mit viel Detailtreue!

Was ist das Traumschiff heute? Es Soll Quote machen und wenig Kosten! Schlechte Autoren mit lächerlichen Storys, stümperhaft umgesetzt.

Folge Kapstadt: Eine Nonne / Ordensschwester die mit einer Kiste Impfstoff nach Kapstadt fährt, mit dem Luxusschiff, anschließend irgendwo auf der Straße Kinder impft um dann „standesgemäß“ auf einem Kreuzfahrtschiff weiter zu reisen? Zufällig ist Sie auch noch in einem Adoptionsskandal verwickelt??? HÄ? Eine Motsi Mabuse, die rein zufällig…am besten gar nicht darüber nachdenken.

Eine Hotelmanagerin die auf hochhackigen Schuhen durchs Schiff läuft, völlig realitätsfern…Namenschilder gibt es in dieser Folge auch nicht mehr an den Uniformen und Alkohol im Dienst ist auch kein Problem. Von der seltsamen Story um eine Partnervermittlung wollen wir gar nicht erst reden, Oder ein Kapitän der mal eben das Schiff verlässt…..Ja Ja Corona ist Schuld. Nein ist es nicht, die Story hätte auch anders geschrieben werden können.

Und wenn man denkt, es kann nicht schlimmer kommen…..! Ein himmelweiter Unterschied! Und plötzlich ist es wieder Traumschiff!

Sendetermin Neujahr 20.15 im ZDF

Folge Seychellen:

Wir starten in Bremerhaven, wo alle anderen Schiffe mal eben unscharf gemacht wurden? Warum? Namenschilder gibt es immer noch nicht….Die gefakten Szenen mit der GreenscreenTechnik erkennt man sofort. Sie wirken einfach nicht echt. In vielen Szenen stimmen die Lichtverhältnisse nicht, Horst Lichter und die Schauspielerei? Kannste auch vergessen… tut man auch schnell, weil er eigentlich keine Rolle spielt.

aber dann kommt die große Überraschung ….

Hendrik auf der Suche nach der Full Metal Cruise….macht Spass, Isolde von Hohensaal, hervorragend gespielt, ein Lichtblick, (Oliver Böcker & Michaela Rosen) Ein Beispiel dafür wie wichtig eine nette einfache Story ist. Das ist es was wir im Traumschiff sehen wollen.

Auch der Rest kann sich sehen lassen, es geht ans Herz, das soll es hin! Das fehlen von Harald Schmidt fällt gar nicht auf….kann man auch dauerhaft lassen.

Schon lustig wenn alles andere stimmt schaut man gerne über fachliche Fehler hinweg die es immer noch zur genüge gibt egal….

Viele der tragenden Köpfe der Serie sind nicht zuletzt auch deshalb aus der Serie ausgestiegen, weil es nicht mehr darum geht die Menschen zu verzaubern, sondern Quote fürs ZDF zu machen, anders ist der Einstieg von Silbereisen und Co. nicht zu erklären.

ZDF Spezial? Ok haben wir früher auch gerne gesehen, weil es um „Klatsch und Tratsch“ an Bord ging, was macht das aktuelle Spezial….

Es soll eine Entschuldigung sein für Corona? Eines macht es auf jeden Fall, es entzaubert schon die nächste Folge, weil wir gesagt kriegen „Kuck mal ist ja gar nicht echt!“

Liebe Regie….um es mit Ihren Worten zu sagen, Hören Sie auf mit dem Blütenstaub und machen Sie endlich Traumschiff! Die Folge Seychellen war eine sehr guter Anfang!

Die Folge Seychellen hat endlich wieder etwas mit unserem Traumschiff zu tun!!! Liebes ZDF, wenn wir Traumschiff sehen, wollen wir keine aktuellen oder sozialkritische Themen wälzen, jedenfalls nicht in diesen 90 Minuten. Das Traumschiff war für uns 90 Minuten Flucht aus der Realität. Da nehmen wir auch gerne die Greenscreen Bilder in kauf.

1 thought on “Neue Traumschiff – Folge Seychellen kann sich sehen lassen – Endlich!

  1. Ich war schon oft auf den Seychellen. Die Aufnahmen hatten mit den Seychellen wenig zu tuen.
    Alles war unrealistisch und unschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.