Versteigerung MS Alexander von Humboldt

Heute berichtet das http://Seereisenportal.de das der Termin zur Verteigerung auf den 10. November festgesetzt ist. Mit Spannung kann man also erwarten ob Phönix sich engagieren wird oder ob Phönix sich ganz für etwas anderes entscheidet. Gerüchte gibt es genug. So soll wie wir berichtet haben Phönix ein Schiff von Princess Cruises übernehmen.

http://kreuzfahrtangebote.eu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.