Verstärkung für TransOcean in der Schweiz

Bremen, 13. Februar 2012. Ab März 2012 übernimmt Natascha Martin (33) für den Bremer Kreuzfahrtanbieter die Betreuung der Reisebüros und Partner in der Schweiz. Aufgrund der Pensionierung ihres Vorgängers Gerhard Müller vor einem halben Jahr wurde diese Aufgabe vorübergehend von Bremen aus übernommen. „Der Schweizer Markt ist für uns sehr wichtig“, erklärt TransOcean-Geschäftsführer Nobert Becker. „Daher freuen wir uns, unseren guten Partnern wieder einen persönlichen Ansprechpartner an die Seite stellen zu können.“ Neben großen Tour Operatorn wie Kuoni und Hotelplan arbeitet TransOcean auch mit zahlreichen kleineren Unternehmen schon viele Jahre erfolgreich zusammen. „Der Markt ist aber weiterhin ausbaufähig, und die Schweizer schätzen kleinere Schiffe wie unsere ASTOR“, fährt Becker fort.
Mit Natascha Martin hat TransOcean eine Mitarbeiterin an Bord geholt, die mehr als zehn Jahre Erfahrung im internationalen Tourismus- und Event-management mitbringt. Nach Abschluss ihres Magisterstudiums mit dem Schwerpunkt Tourismus sammelte sie umfangreiche Erfahrungen bei verschiedenen Touristikunternehmen im In- und Ausland. In den letzten fünf Jahren hat sie sich als Sales Managerin bei MSC auf das Thema Kreuzfahrten spezialisiert. „Natascha Martin wird unsere schweizer Partner bestens betreuen und zum Ausbau des dortigen Marktes einen erheblichen Beitrag leisten“, ist Norbert Becker überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.