Taufe von AIDAluna in Palma

Während AIDAluna auf ihrer Jungfernfahrt Tanger, das Tor zu Marokko, besucht, rückt die glanzvolle Schiffstaufe des Neubaus am 4. April 2009 im Hafen von Palma de Mallorca immer näher. Am kommenden Samstag gegen 22:00 Uhr wird AIDAluna, die „Himmlische“, von dem internationalen Topmodel Franziska Knuppe feierlich getauft.

Im Rahmen des Taufevents wird ein spektakuläres Höhenfeuerwerk die malerische Altstadtkulisse von Palma mit glitzerndem Funkenregen erleuchten. 

Wer bei der feierlichen Taufzeremonie an Bord von AIDAluna dabei sein will, holt sich die Schiffstaufe einfach als Livestream auf den heimischen PC-Bildschirm. Unter der Webadresse www.aida.de/aidaluna sendet AIDA.tv am Taufabend ab 18 Uhr sechs Stunden Live-Bilder vom Schiff. Darüber hinaus berichtet eine AIDA Webreporterin, die zuvor in einem Casting auf AIDA.de ermittelt wurde, via Twitter über das Geschehen vor Ort.

Über den magischen Moment hinaus, in dem Taufpatin Franziska Knuppe die Champagnerflasche am Bug zerschellen lässt, werden Ausschnitte des exklusiven Entertainmentprogramms zur Schiffstaufe live übertragen: Nach dem Auftritt des bekannten Comedians Kaya Yanar glänzt der Abend mit hochkarätigen Konzerten. Neben der deutschen Band Pur begeistern die Popmusik-Acts Marquess und Sängerin Loona mit ihren Live-Auftritten. Ein exklusives Violinkonzert des Stargeigers David Garrett rundet das Showprogramm ab. Die Moderatorin, Sängerin und Schauspielerin Barbara Schöneberger führt gemeinsam mit ihrem Kollegen Pierre Geisensetter durch die festliche Nacht.

Die Live-Übertragung der Schiffstaufe von AIDAluna über Satellit in das Internet ist eine Premiere. Schon auf der zweiwöchigen Jungfernfahrt wird jeden Tag eine Stunde Live-TV mit Talkgästen und News zum Programm an Bord in das Internet übertragen. 

Buchen Sie jetzt unter www.kreuzfahrtangebote.eu

Quelle www.aida.de/presse

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.