SAGA Sapphire muss Jungfernfahrt abbrechen

Saga Sapphire (Quelle travel.saga.co.uk)

Das ist eigentliche das dümmste was einer Reederei passieren kann. Ein Maschinenschaden auf der Jungfernfahrt nach einem Werftaufenthalt.  Das Flagschiff der SAGA Reederei die auch die Berlin unter Vertrag hatte liegt nun in Valencia fest und muss die Passagiere ausfliegen. Die nächste Reise soll dann jedoch planmässig statt finden. Die Passagiere werden dazu nach Marseille geflogen. (Quelle: Seereisenportal)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.