CDC – gibt nun Warnstufe 3 für Kreuzfahrten aus – No Sail Order wird vermutlich aufgehoben

In diesen Tagen muss die CDC (US Gesundheitsbehörde) entscheiden ob Sie di No Sail Order aufheben oder verlängern wird. Dieser ganze Vorgang ist aber zum Politikum geworden. Auf Druck der grossen Reedereien möchte das weisse Haus das Kreuzfahrt Verbot aufheben.

Warnstufe 3 bedeutet das alle Amerikaner aufgefordert werden auf Kreuzfahrten zu verzichten.

Zusätzlich hat sich in den USA jetzt auch die Ausschussebene eingemischt. Es soll geklärt werden, in wie weit, das weiße Haus überhaupt Einfluss nehmen darf auf die Entscheidungen des CDC.

Die nun heute ausgesprochene Warnung deutet allerdings daraufhin, das eine Aufhebung der No Sail Order bevorsteht. Warum sollte sonst das CDC vor Kreuzfahrten warnen wenn es offiziell in den USA gar keine Kreuzfahrten gibt?

Dann muss Carnival Cruises nur noch die Bedingungen des Gerichtes erfüllen, wir haben berichtet. Realistisch wäre dann ein Neustart im Dezember möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.