45 neue Schiffe sollen 2021 starten, Für andere ist die Zukunft unklar….

Zum Teil sind Sie schon ausgeliefert konnten aber noch nicht fahren. Bereits ausgeliefert sind z.B. die Iona, Scarlet Lady, die Mardi Gras, die APEX, die Costa, die Costa Firenze oder die SAGA Adventure um nur die größten zu nennen.

Neue Kreuzfahrtschiffe 2021 …

Für 2021 sind u.a. folgende Schiffe geplant: AIDAcosma (LNG), Costa Toscana (LNG), Chrytal Endeavor, HAL Rotterdam, Viking Venus, Viking Octantis, Odyssey of the Seas, Discovery Princess, Fridtjof Nansen World Navigator, MSC Seashore, MSC Virtuosa, Le Bellot, Le Jacques Cartier, Venture, Sea Cloud Spirit und die Valiant Lady.

Tui Cruises hat übrigens planmäßig keinen Neubau in 2021.

Alles in allem sprechen wir hier von ca. 60 000 neuen Betten auf See. Die führende Werft ist Fincantieri mit 11 Neubauten, gefolgt von Meyer mit 6 Neubauten.

Es ist aber davon auszugehen das von 30 geplanten Neubauten für 2021 einige von den Werften oder den Reedereien geschoben werden. Die AIDAcosma z.B. wird deutlich später kommen als ursprünglich geplant.

Die langfristigen Bauplanungen der Reedereien waren nicht für Coronazeiten gedacht. Wenn es wieder losgeht gibt es dann aber viel neues zu sehen. Im Rahmen der Coronapandemie wurden aber auch sehr viele Schiffe verkauft oder auch verschrottet. Unter anderem auch die in Deutschland beliebte MS Astor.

Schiffe bei denen die Zukunft noch unbekannt ist

Es gibt aber auch noch Schiffe die verkauft wurden und es noch nicht bekannt ist wie es weitergehen soll. Die meisten dieser Schiffe liegen in Griechenland und warten auf neue Aufgaben oder Anweisungen:

Dazu gehören die: Zenith, RCGS Resolute, Silver Galapagos, Marella Dream, Marella Celebration, Horizon, Costa Victoria, Astoria, Saga Paerl 2 (Schwester der Astor und als Astoria & Arkona) in Deutschland bekannt, Minerva, Queen of the Oceans , Aegean Mythos, Aegean Goddess, Columbus und die Magellan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.