Kreuzfahrten und Umweltschutz – Gefahr erkannt ?

Ja de Reedereien haben erkannt das Sie das Thema nicht tot schweigen können. Insoweit hat der NABU sein Ziel mit der gefahrenen Aktion erreicht. Aber was noch? Während sich alle kleinen  Reeder gar nicht äussern unterzeichnet Tui-Cruises Absichtserklärungen natürlich völlig unverbindlich und AIDA gestaltet Konferenzen oder den parlamentarischen Abend in Berlin. Das alles kostet natürlich bei weitem nicht so viel wie das nachrüsten der 8 aktuellen Schiffe mit umweltfreundlicher Technik. Das alles hat den Anschein lass uns darüber reden , dann kann keiner sagen wir tun nichts. Die neuen Schiffe in Japan gebaut erfüllen nun endlich die Bedingungen damit Sie überhaupt ganzjährig ins Nordland können. Die neue Technik soll angeblich grundsätzlich Bedingung sein um ganzjährig fahren zu dürfen. Also doch mit rein wirtschaftlichem Interesse das Ganze?  Tui-Cruises hat sich nun noch gar nicht geäussert inwieweit der Neubau umweltfreundliche Technik haben wird. Phönix Kreuzfahrten immerhin inzwischen auch mit 3 Schiffen unterwegs hofft gar nicht angesprochen zu werden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.