Kreativwettbewerb „Die Elbe – der rote Teppich für Kreuzfahrer“

Der Verein Hamburg Cruise Center (kurz HCC) veranstaltet in Kooperation mit seinen Mitgliedern bereits zum dritten Mal in Folge einen Kreativwettbewerb für große und kleine Künstler, Schiffsliebhaber und alle, die es werden wollen. Zu gewinnen gibt es u.a. eine Kurzkreuzfahrt mit der „MS Delphin“ von Passat Kreuzfahrten.

Hamburg. Die Elbe wird im Monat Mai zum Laufsteg für die Kreuzschifffahrt. Insgesamt laufen vom 03. bis zum 31. Mai 33mal Schiffe von 15 verschiedenen Reedereien den Hamburger Hafen an. Dies ist für den HCC Anlass genug, um den bereits dritten Kreativwettbewerb in Folge, diesmal unter dem Motto „Die Elbe – der rote Teppich für Kreuzfahrer“, zu veranstalten. „Schiffe und Hamburg, zwischen beiden besteht eine unvergleichbare emotionale Bindung. Daher freuen wir uns über die großartige Unterstützung unserer Mitglieder, die den Wettbewerb mit tollen Preisen erst ermöglichen, und über die rege Teilnahme aller Schiffsliebhaber, dessen Enthusiasmus am Standort Hamburg besonders einzigartig ist“, so Gerd Drossel, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des HCC und Initiator des Wettbewerbes. Beides prägt den Kreuzfahrtstandort Hamburg und trägt maßgeblich zum Erfolg bei, der sich auch in den Passagierzahlen wiederfinden lässt. Während in 2008 das gesamte Passagiervolumen noch 89.000 betrug, so werden allein im Mai 2012 voraussichtlich 94.000 Passagiere abgefertigt.

An ausreichend Motiven zum diesjährigen Foto- und Malwettbewerb sollte es nicht fehlen, denn weitere Höhepunkte im Monat Mai sind der Hafengeburtstag (11.- 13. Mai) mit insgesamt acht Kreuzfahrtschiffen, die weltweit größte Schiffstaufe „AIDAmar“ (12. Mai), drei Erstanläufe, fünf Doppel-, drei Dreifach-, ein Vierfach- und sogar ein Fünffachanlauf.

weiter lesen und alle Details erfahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.