Jalesh Cruises wird den Betrieb einstellen – MS Karnika ausser Betrieb

Jalesh Cruises Pleite…..

Jalesh Cruises Pleite
Bild: Jalesh Cruises

Jalesh Cruises betreibt für den indischen Markt die MV Karnika. Die MV Karnika ist den deutschen Publikum eher als A-ROSAblu und später als AIDAblu bekannt geworden.

Die Reederei hat nun bekannt gegeben, das Sie nicht mehr in der Lage sind die laufenden Kosten aufzubringen. Die Schulden steigen und auf dem Schiff verharren noch 60 Crew Mitglieder inzwischen ohne Treibstoff und Strom und Gehälter.

Die Reederei hat zwar Staatshilfen beantragt, es gab aber darüber noch endgültige Entscheidung. Die MV Karnika ist also das nächste Schiff das zum Verkauf steht.

Bis 2019 war das Schiff als Pacific Jewel für die britisch-amerikanische Carnival Corporation in Australien im Einsatz. Im deutschsprachigen Raum war das Schiff ab 2002 als A’Rosa Blu und von 2004 bis 2007 als AIDAblu bekannt.

Update 30.10.2020 – Wie jetzt berichtet wird, wurde die Karnika (a-Rosablu oder AIDAblu) für 5 Mio (Schrottpreis) verkauft und soll in Alang verschrottet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.