Im November erneut mehr Passagiere und bessere Auslastung

Im November 2010 flogen 2.508.821 Gäste mit airberlin. Das entspricht einer Steigerung von 8,4 Prozent (November 2009: 2.314.734 Passagiere inklusive übernommener NIKI- und TUIfly-Strecken). Die Auslastung der Flotte stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut – um 3,2 Prozentpunkte auf 74,9 Prozent.

Von Januar bis November 2010 waren insgesamt 31.307.036 Passagiere im Streckennetz von airberlin unterwegs (inklusive übernommener NIKI- und TUIfly-Strecken). Das entspricht einem Plus von 3,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (Januar bis November 2009: 30.163.413). Die Auslastung der Flugzeuge sank im Elf-Monatsvergleich um 1,0 Prozentpunkte von 77,8 auf 76,8 Prozent, bei einer gleichzeitigen Erhöhung der kumulierten Kapazität um 5,1 Prozent.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.