EXPLORA JOURNEYS ERNENNT FRANCK GARANGER ZUM LEITER FÜR KULINARISCHE ERFAHRUNGEN AUF SEE

Genf, Schweiz, 9. Februar 2022 – Explora Journeys, die Luxusmarke der Kreuzfahrtdivision der MSC Group, hat Franck Garanger zum Head of Culinary ernannt, um neun unterschiedliche kulinarische Erlebnisse an Bord ihres neuen Schiffes EXPLORA I zu kuratieren und zu definieren.  

Explora Journeys konzentriert sich auf gesundes, köstliches Essen aus lokalen, nachhaltigen Quellen und hat die Mission, sicherzustellen, dass seine Gäste in den „Ocean State of Mind“ eintauchen können, und mit der Ernennung von Franck Garanger wird das kulinarische Erlebnis keine Ausnahme sein.

Michael Ungerer, CEO von Explora Journeys, sagte: „Explora Journeys ist nicht nur eine Gelegenheit, die Welt zu entdecken, wir sehen es auch als eine Möglichkeit für unsere Gäste, sie auch zu probieren und aktiv neue Küchen und Erfahrungen zu entdecken. Francks Erfahrung in europäischem Luxus, kombiniert mit seiner Leidenschaft für echtes Kochen, wird eine Evolution davon prägen, wie das Essen auf See verändert werden kann. Die Mischung von Aromen aus der ganzen Welt mit Zutaten, die von Franck selbst ausgewählt und bezogen wurden, wird sicherstellen, dass jeder Gast seine Reise nicht nur mit Erinnerungen an die besuchten Orte, sondern auch mit einigen der besten Küchen auf See verlässt.“

Weitere News: AIDA Cruises gibt Erstes Programm für AIDAcosma bekannt

Schon in jungen Jahren entdeckte Franck Garanger seine Leidenschaft für das Kochen und begann seine kulinarische Laufbahn. Geboren in Angers im Loiretal, wuchs er auf und half seinem Vater in dessen Konditorei-Bäckerei. Trotz seiner Liebe zum Gebäck beschloss Franck mit 16, dass es an der Zeit war, seinen kulinarischen Horizont zu erweitern und machte im Michelin-Sterne-Restaurant Le Vert D’Eau in Angers eine zweijährige Lehre bei dem französischen Meisterkoch Jean-François Piers. Dort begann seine kulinarische Meisterschaft bereits zu glänzen und wurde als einer der zehn besten jungen Köche seiner Generation nominiert, eine Leistung, die nur einen Vorgeschmack auf das gab, was noch kommen sollte. Franck hat auch an zahlreichen weltberühmten Orten zusammen mit einigen der bemerkenswertesten kulinarischen Namen wie Paul Bocuse, Alain Passard und Thierry Marx gearbeitet. 

Franck kombinierte seine Liebe zum Kochen mit seinem Wunsch, die Welt zu entdecken, und wurde Chef de Partie an Bord von Silversea Cruises, wo er schnell zum Executive Chef an Bord und dann zum Fleet Corporate Chef befördert wurde, eine Position, die er 4 Jahre lang innehatte, bevor er eine Position antrat als Culinary Director für Oceania Cruises.

Franck ist jetzt Head of Culinary bei Explora Journeys und wurde von „ einem Niveau an europäischem Luxus angelockt, das eine andere Perspektive in der Welt der luxuriösen Meereserlebnisse bietet“.   Franck sieht seinen Schritt sowohl als neue Herausforderung als auch als Chance, „bei Null anzufangen und der Welt zu zeigen, was Essen auf See wirklich sein kann“.   Auf die Frage, wie der Erfolg erzielt wird, sagt Franck: „ Das sieht man nicht nur am Essen, sondern auch in den Augen der Köche. Sobald ein Team stolz ist, wird es sein Bestes geben.“

Kommt auch in unsere brandneue Explora Facebook-Gruppe

Die neun unverwechselbaren Speiseoptionen von Explora Journeys sind darauf ausgerichtet, außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse zu bieten, die kulinarische Talente und lokale Kulturen zelebrieren, und bieten Authentizität, wobei jedes Detail von Franck kuratiert wird.

Franck hat eine klare Mission für seine Rolle bei Explora Journeys, „ die Anerkennung dafür zu verdienen, dass man das beste Essen auf See serviert und eine Geschichte aufbaut, indem man um die Welt reist und es probiert“. Franck versteht, dass sich die kulinarischen Vorlieben ständig weiterentwickeln, vom Aufstieg des Wohlbefindens über das Streben nach mehr Nachhaltigkeit bis hin zum erneuten Wunsch, mutigere Geschmacksprofile zu erkunden und Küchen zu entdecken, die sie noch nie zuvor probiert haben.

Diese Trends sind aktueller denn je und wirken sich direkt auf kulinarische Erlebnisse auf See und an Land aus. Franck glaubt, dass passende Menüs, die der Stimmung der Gäste an Bord entsprechen, sowie die Einbeziehung einer Reihe von pflanzlichen und vegetarischen Gerichten, ein Aspekt des Kochens, auf den er sich persönlich spezialisiert hat, von größter Bedeutung sein werden, um dem Essen auf See Persönlichkeit, Raffinesse und Integrität zu verleihen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.