Essen wie bei den O’Neals: Big Chicken Restaurant der NBA-Legende auch auf Carnivals neuer Mardi Gras – Street Eats: Leckereien „auf die Hand“

Essen wie bei den O’Neals: Big Chicken Restaurant der NBA-Legende auch auf Carnivals neuer Mardi Gras – Street Eats: Leckereien „auf die Hand“

Juni 26, 2019 0 Von Redaktion

Carnival Cruise Line dringt mit der 5.200 Passagieren Platz bietenden Mardi Gras in neue Dimensionen vor. Das gilt nicht nur für die Gästezahl des nach dem überhaupt ersten Schiff der 1972 gegründeten Reederei benannten Neubaus oder der ersten Achterbahn auf einem Ozeanriesen. Auch bei den Angeboten im Bereich Essen und Trinken haben die Planer zahlreiche Neuheiten entwickelt, die den Cruiser zum wahren Flaggschiff des Unternehmens werden lassen.

Bei den bislang nur auf der Mardi Gras zu findenden Restaurant- und Bar-Spots handelt es sich u.a. um Street Eats, einem Open-Air-Bereich mit verschiedenen Kiosken, in denen es – ganz unprätentiös – unterschiedlichste und täglich wechselnde gegrillte oder frittierte Leckereien „auf die Hand“ gibt.

In der RedFrog Tiki Bar, deren Ausstattung an Inselparadiese im Süd-Pazifik erinnert, warten auf die Passagiere bunte Rum-Cocktails. Ein Polynesian Punch oder ein Jungle Bird sind die idealen Begleiter für einen der leckeren Burger des angrenzenden Guy’s Burger Joint.

The Watering Hole ist einem heimeligen Treffpunkt im Hinterhof nachempfunden und der perfekte Ort, um sich zu entspannen, einen Cocktail zu genießen und den atemberaubenden Meerblick aufzusaugen. Die Bar bietet eine große Bierauswahl, darunter auch die von Carnival selbst gebrauten Sorten.

Nach dem Debüt auf der komplett umgebauten Carnival Radiance Ende April 2020, wird das Big Chicken Restaurant von Basketball-Legende Shaquille O’Neal nur vier Monate später auch auf der Mardi Gras seine Freunde finden. Die gebotenen Menüs vermitteln einen Eindruck, wie bei O’Neals gekocht wird, denn sie alle wurden vom NBA-Star getestet und beruhen auf seinen beliebtesten Rezepten.

Darüber hinaus bietet die neue Mardi Gras den größten Guy‘s Burger Joint in der Flotte, das beliebte Seafood Shack-Fischrestaurant oder die BlueIguana Cantina, wo Freunde mexikanischer Küche auf ihre Kosten kommen.

Ihr Debüt feiert die Mardi Gras am 31. August 2020 im Rahmen einer Europa-Kreuzfahrt. Am 9. September geht es dann über den Atlantik in Richtung New York. Neuer Heimathafen wird Port Canaveral in Florida, von wo aus das Schiff ganzjährig Ziele in der Karibik ansteuert.

Weitere Informationen und Buchung unter www.carnivalcruiseline.de sowie in den Reisebüros.