Costa Cruises – Verkaufsstart für die Saison 2013

Bei Costa Kreuzfahrten ist der Verkauf für die Wintersaison 2012/2013 gestartet. „Sowohl von unseren Vertriebspartner als auch unseren Stammkunden hat uns in den letzten Wochen starke Nachfrage zur Saison 2013 erreicht. Daher läuten wir bereits jetzt den Verkauf für das erste Quartal 2013 ein“, so Heiko Jensen, Geschäftsleitung von Costa Kreuzfahrten in Hamburg. Ab sofort sind die beliebten 7-, 11- und 12-tägigen Mittelmeerkreuzfahrten sowie – als Kontrastprogramm zum deutschen Winterwetter – sonnige Kreuzfahrten ab/bis Dubai (7 Tage) und in der Karibik ab/bis Miami (10 Tage) buchbar. Neu ist auch das Preissystem: Mit deutlich vereinfachten Kabinenkategorien werden die Beratung im Reisebüro und der Buchungsvorgang schneller und effektiver. Außerdem profitieren die Kunden von Frühbucherrabatten, mit denen man sich nicht nur die besten Kabinen, sondern auch den besten Preis mit bis zu 350 Euro Rabatt sichern kann.

Costa geht noch einen Schritt weiter. Heiko Jensen betont: „Neu ist auch das Costa Preisversprechen. Damit können Costa Kreuzfahrer sich ihrer frühen Buchung sicher sein. Denn sollte sich der Katalog- oder Frühbucherpreis später einmal ändern, bekommt der Kunde automatisch den Differenzbetrag erstattet.“

Zum Verkaufsstart schickt Costa einmal mehr ein wichtiges Signal an die Reisebüros: Mit einer Einführungsprovision in Höhe von 15%, die auf alle Winterbuchungen bis zum 30.04.2012 gezahlt wird, bedankt Costa sich für die gute Zusammenarbeit und unterstützt den stationären Vertrieb im Kreuzfahrtenverkauf. Die Einführungsprovision ist unabhängig von der Provisionsstaffel, in der sich das Reisebüro derzeit befindet.

Alle Informationen zu den Winterrouten 2012/2013, zum neuen Preissystem und der Einführungsprovision finden die Agenturen auf www.costa-inside.de. Die Winterprogramme sind ab sofort über Costa Click, Amadeus TOMA, MySabre+merlin und Jack Plus buchbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.