Celebrity Cruises nimmt mit Global Spot Kurs auf die deutschsprachigen Märkte

Die Münchner Kommunikationsagentur Global Spot ist ab sofort Ansprechpartner für alle Media- & Public Relations-Aktivitäten für die Luxus-Reederei

Die Reederei Celebrity Cruises hat Global Spot zur neuen PR-Agentur im deutschsprachigen Raum ernannt. Die Münchener Kommunikationsexperten setzten sich in einem dreistufigen Pitch-Verfahren gegen mehrere Mitbewerber durch.

Der Auftrag stellt eine wichtige Entwicklung auf dem deutschsprachigen Markt für Celebrity Cruises dar – eine von fünf Marken des globalen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Group. Zu Celebrity Cruises gehören 14 preisgekrönte Schiffe, die Luxuskreuzfahrten neu definieren.

Das Aufgabengebiet von Global Spot umfasst sämtliche PR-Aktivitäten. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad der Reederei – gerade mit Fokus auf das luxusliebende Publikum – in den deutschsprachigen Ländern zu steigern. Dazu zählen auch verschiedene Consumer- und Trade-Kampagnen, um auf Themen wie Innovation, Nachhaltigkeit und Diversität aufmerksam zu machen.

Die Betreuung des Kunden verantwortet Peter Mierzwiak, Media & Public Relations Director bei Global Spot. Er wird eng mit dem Vertriebs- und Marketing-Team von Celebrity Cruises zusammenarbeiten.

Nach den Markteinführungen der mehrfach preisgekrönten Celebrity Edge und Celebrity Apex steht im Frühjahr 2022 mit der Celebrity Beyond das nächste brandneue Schiff in den Startlöchern. In der nächsten Sommersaison werden dann alle drei neuen Luxus-Schiffe von Celebrity Cruises in Europa unterwegs sein.

„Wir freuen uns, mit Celebrity Cruises ein weltweit angesehenes Kreuzfahrtunternehmen gewonnen zu haben. Mit unserer langjährigen Expertise und Vernetzung im Tourismus sind wir bestens für die Zusammenarbeit gerüstet“, erklärt Global Spot-Geschäftsführer Kai Ostermann.

„Wir waren sehr beeindruckt vom Global Spot-Team und deren strategischem Denken, ihren Markt-Kenntnissen und Ideen zur Positionierung von Celebrity Cruises in den deutschsprachigen Märkten, um Reisende zu erreichen, deren Werte mit unseren übereinstimmen“, freut sich Jo Rzymowska, Celebrity Cruises Vice President & Managing Director, EMEA (Europe, Middle East and Africa), auf die Zusammenarbeit.

Weitere deutschsprachige Informationen über Celebrity Cruises unter www.celebritycruises.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.