„Smile at Half Moon Cay“ Carnival Cruise Line feiert das beliebte Paradies für Privatinseln

Die private bahamaische Insel Half Moon Cay ist berühmt für ihre unberührten Strände, exzellenten Einrichtungen und Aktivitäten in der Sonne, die so eng mit Warmwasserkreuzfahrten verbunden sind. Sie steht im Mittelpunkt einer neuen digitalen Marketingkampagne von Carnival Cruise Line.

Die neue Kampagne „Smile at Half Moon Cay“ feiert die natürliche Schönheit, die die Gäste im idyllischen tropischen Paradies erwartet, das seit 20 Jahren bei den Readers ‚Choice Awards des Porthole Magazine als beste Privatinsel ausgezeichnet wurde.

Das kreative Konzept verwendet eine horizontale Aufnahme der üppigen, sichelförmigen Insel, um ein „Lächeln“ mit Bildern von Gästen zu bilden, die sich in einer 700 Hektar großen aquamarinen Lagune entspannen und von Markierungen umgeben sind, zu denen „Smile and Cheers to the Sunset“ gehört. und „Lächle mit deinen Zehen im Sand.“

Mit mehr als 350 Hafenanläufen von acht verschiedenen US-Heimathäfen, die in den nächsten zwei Jahren geplant sind, ist Half Moon Cay eines der meistbesuchten Ziele der Linie und erhält durchweg einige der höchsten Bewertungen von Gästen, die gerne Fahrrad fahren, Kajak fahren, Stingray-Begegnungen organisieren und andere Landausflüge, zusammen mit Cabanas und Luxusvillen. Eine Vielzahl von Restaurants und Getränken auf der Insel, darunter das Tropics Restaurant, die Lobster Shack und die Bar „Ich wünschte, ich könnte für immer hier bleiben“, sind ebenfalls verfügbar.

Die Kampagne wird in den Bereichen Digital, Social, CRM und Handel gestartet, einschließlich der Reiseberater-Website der Linie, GoCCL.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.