A-ROSA Auszubildende Xenia Elwert erhält Ehrung der IHK zu Rostock

Rostock, 27. Oktober 2022 – Am gestrigen Mittwoch wurden in der Stadthalle Rostock bereits zum 28. Mal die Jahrgangsbesten durch die Industrie- und Handelskammer Rostock ausgezeichnet. Als Beste der Fachrichtung Tourismus wurde die ehemalige A-ROSA Auszubildende Xenia Elwert von IHK-Präsident Klaus-Jürgen Strupp geehrt.

Carnival schafft Corona Regeln ab – Impfung nicht mehr verpflichtend

Xenia Elwert hat vor drei Jahren ihre Ausbildung als Tourismuskauffrau für Privat- und Geschäftsreisen in einem Reisebüro begonnen und wechselte nach einem Jahr zur A-ROSA Flussschiff GmbH. Nach zweijähriger Veranstalterausbildung hat sie diese im Sommer diesen Jahres mit Bestleistung abgeschlossen. Während der vergangenen Jahre durchlief sie in verkürzter Zeit sämtliche Abteilungen des Unternehmens und nahm aktiv an den Tagesaufgaben wie auch an aktuellen Projekten teil. Nach ihrer Ausbildung verstärkt Xenia Elwert nun als Coordinator Groups die hauseigene Abteilung für Gruppenreisen. „Das familiäre Team hat mich bei Ausbildungsbeginn herzlich aufgenommen und mich schnell in die Aufgaben eingearbeitet. So hatte ich ab der ersten Minute das Gefühl, ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens zu sein. Besonders erlebnisreich waren für mich die Besuche auf Messen sowie die Begleitung eines TV-Drehs an Bord der A-ROSA AQUA. Denn auch das gehört zur Ausbildung bei A-ROSA: das Kennenlernen unserer Schiffe und die Begleitung von Events“, erläutert Elwert.

A-ROSA SENA: A-ROSA Flussschiff GmbH verrät kulinarisches Konzept

Ausbildung hat bei A-ROSA eine lange Tradition. Schon seit mehreren Jahren werden immer zum 01. August neue Nachwuchstalente im Unternehmen begrüßt. In der dreijährigen Ausbildung bekommen sie in den verschiedenen Abteilungen wie beispielsweise dem Marketing oder dem Sales-Bereich alle wichtigen Inhalte vermittelt. Nach der Ausbildung haben die Azubis die Möglichkeit, ihr Berufsleben in einem innovativen und wachsenden Unternehmen wie A-ROSA zu beginnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert